EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gültig ab 25.05.2018



Dikla Stern – Political Satirical Pop Art:

Gemäß den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen sind alle Dikla Stern übermittelten personenbezogenen Daten zeitlich unbegrenzt geschützt. Es werden mit Ihrer Einwilligung ausschließlich Daten gespeichert, die für die Kommunikation benötigt werden (Emails). Es werden keine Personendaten verkauft und/ oder auch nicht Dritten überlassen. Kommunizieren Sie per Mail mit Dikla Stern – Political Satirical Pop Art, erklären Sie sich mit der Speicherung der Email und der Kommunikation einverstanden. Ein wichtiger Schritt zur Absicherung und Verschlüsselung des Übertragungsweges ist der Einsatz eines SSL Zertifikats. Dikla Stern – Political Satirical Pop Art verwendet SSL-Zertifikate. Alle Inhalte der Seite Dikla Stern liegen auf gesicherten Servern. Die Kommunikation ist ab diesen Zeitpunkt verschlüsselt.

1&1:

Inhalte und Webhosting werden auf den Servern bei 1und1 gespeichert und verwaltet. 1und1 gehört zum Konzern der United Internet AG, Montabaur. 1und1 ist verpflichtet Daten im jeweils erforderlichen Maß zu sichern und vor unbefugten Kenntnisnahme Dritter zu schützen. Zur Erfüllung der vertraglichen vereinbarten Leistungspflichten kann 1und1 dritte Unternehmen mit Leistungen unterbeauftragen (z.B. Domain-Registrierung oder bei der Ausstellung eines SSL-Zertifikats). 1und1 sowie Mitarbeiter sind bei der Verarbeitung von Daten zur Wahrung des Datengeheimnisses im Sinne des § 5 BDSG verpflichtet. Zwischen Dikla Stern und 1und1 besteht eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AVV).

Erfasste Informationen bei 1&1 + WebAnalytics:

Für einen benutzerfreundlichen Betrieb verwendet 1und1 Cookies, Log-Files sowie für das Tracken Google-Analytics. 1und1 erhebt für statistische Zwecke nichtpersonenbezogene Daten, die anonym erfasst werden wie z. B. Angeforderte Webseite, IP-Adressen, Besucherdaten, Besucherzahlen, Besucherzeiten, Besucherverhalten, Seitenanalyse, Herkunftsseiten, Besucherstandorte, Browser und Systeme auf bestimmten Websites oder andere unspezifische Angaben. Der Art. 20 der neuen Datenschutzverordnung führt das „Recht auf Datenübertragbarkeit“ ein. Kurz zusammengefasst bedeutet dies: Dikla Stern kann diese Daten, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten.

Detaillierte Informationen zum Datenschutzgrundverordnung bei 1und1.de: https://hosting.1und1.de/hilfe/datenschutz#

Auskunftsrecht und Recht auf Löschung:

EU-Bürger haben das Recht, auf Anfrage zu erfahren, über welche ihrer Daten Dikla Stern sowie 1und1 verfügt und wie diese verwendet werden. Außerdem können Verbraucher einfordern, ihre Daten zu löschen. Anfragen senden Sie an: Dikla Stern M.A., info@diklastern.com

Haftungshinweis:

Für die Inhalte externer Links übernimmt Dikla Stern keine Haftung. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.